Freiwillige Feuerwehr Stadt Osterhofen
 

Brand Hühnerfarm

Großeinsatz für die Feuerwehren rund um Loh-Wischlburg bei Stephansposching (Landkreis Deggendorf): Die Disop Gruppe Wasser wurde am frühen Montagmorgen gegen 5.30 Uhr zum Brand im Hähnchenmaststall bei Wischlburg gerufen. Personen waren offensichtlich zum Brandzeitpunkt nicht in dem etwas abseits gelegenen, rund 50 x 20 Meter großen Gebäude, Nach einer guten Stunde war der Brand unter Kontrolle gebracht. Dann begann die Nacharbeit.

Die Polizei rechnet mit einem Sachschaden von mehr als 100.000 Euro, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Wie viele Tiere sich in dem Stall befanden, war zunächst nicht klar. Demnach konnte die Polizei auch nicht berichten, wie viele Masthähnchen in den Flammen umkamen.                                                                                                              Quelle: pnp

Drucken